herzhafte Lieblinge · Ofenlieblinge

Kleine Zucchini-Quiche mit Schinken

Ja, ich kann auch herzhafte Leckereien aus dem Ofen. Zum Beispiel diese kleinen köstlichen Zucchini-Quiches für alle, die noch etwas fürs Mittagessen oder Abendessen suchen.  Sie sind schnell gemacht, lassen sich prima abwandeln und schmecken so fein. Yummie ♥. Das Rezept habe ich aus der aktuellen Zeitschrift Lust auf Genuss 2013/4.

Für den Teig ( für 12 Quiche a 10 cm)

250g Mehl

50 g geriebenen Parmesan

1/2 Tl Salz

180 g Butter

Fett für die Förmchen

Für den Belag

150 g Creme fraiche

50 g geriebenen Parmesan

2 Eier

250 g Zucchini

100 g gekochte Schinkenwürfel

40 g Pinienkerne

Salz&Pfeffer

Ofenlieblinge021

Und so bereitet ihr die kleinen Quiches zu

Alle Teigzutaten Mehl, Salz, Parmesan, 3 El kaltem Wasser und Butter zu einen Teig verkneten und in Folie gewickelt 60 Minuten kalt stellen. Creme Fraiche, Parmesan, Eier, Salz und Pfeffer verrühren, die Zucchini putzen und in Scheiben schneiden.

Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen.

Den Teig dünn ausrollen. Achtet darauf, dass ihr die Arbeitsfläche schön bemehlt, damit der Teig nicht haften bleibt. Aus dem Teig 12 Kreise in Tarteformgröße ausstechen und in die gefettete Formen geben. Im Ofen 10 Minten vorbacken. Ich muss gestehen ich habe das Vorbacken ausgelassen, da ich es überlesen habe und die 10 Minuten dann einfach an die Backzeit drangehängt. Hat auch super geklappt!

Nun die Zucchini und den Schinken auf die vorgebackenen Böden geben, Eierguß darübergeben und die Pinienkerne darüber streuen. Wenn ihr wie ich den Boden nicht vorbackt empfehle ich euch, die Pinienkerne erst nach 10 Minuten auf die Quiches zugeben, damit sie nicht anbrennen.

Die Quiches dann 15 Minuten (bzw 25 Minuten, wenn der Boden nicht vorgebacken ist)  fertigbacken.

Dazu einen kleinen Salat und fertig ist ein feines Mittagessen!

Lasst es Euch schmecken♥

Simone

Advertisements

3 Kommentare zu „Kleine Zucchini-Quiche mit Schinken

    1. das freut mich, die waren auch wirklich lecker – und schnell gemacht 🙂
      Ich denke, die Quiche kannst du auch in einer großen Form machen, dann eventuell die Backzeit etwas erhöhen!
      Bin gespannt, wie sie dir schmecken!
      LG Simone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s