Käsekuchen · Ofenlieblinge · Uncategorized

Cremiger New York Cheesecake

Ich liebe Käsekuchen und habe hier schon unzählige Rezepte ausprobiert. Eines meiner Lieblings Käsekuchenrezepte habe ich Euch ja schon vorgestellt. Hier kommt nun eine ganz andere Art, nicht mit Quark, sondern ganz amerikanisch mit Frischkäse: der New York Cheesecake.

In USA konnte ich an keinem New York Cheesecake vorbeigehen, ohne wenigstens ein kleines Stück zu probieren. Der typische Cheesecake ist soo lecker cremig, mit einem leichten Vanillegeschmack auf einem knusprigen Keksboden und kommt ohne Quark aus. Nach vielen Versuchen habe ich nun für unsere Oster-Kaffeetafel eine wunderbar cremige Version des New York Cheesecake gefunden – in der aktuellen Ausgabe Lust auf Genuss 2013/ 4, leicht abgewandelt. Yummie ♥

Ofenlieblinge045cheesecakeFür den Boden

200 g Vollkornbutterkekse

100 g Butter

etwas Zimt

Für den Belag

200 g Zucker

1 MSp gemahlene Vanille

1 Päckchen Vanillepuddingpulver

800 g Doppelrahm-Frischkäse

4 Eier

Für den Guss

200 g Schmand

2 EL Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

Ofenlieblinge040

Und so wird er zubereitet:

Die Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle oder einem Löffel zerkleinern. Die Butter schmelzen und die Keksbrösel mit der flüssigen Butter vermischen und auf den Boden einer mit Backpapier ausgelegten Springform (26er) geben. Fest andrücken und bei 150 Grad Umluft (Oder- Unterhitze 175 Grad) im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen, dann herausholen. Zwei Lagen Alufolie über Kreuz legen, Psringform hineinstellen und die Alufolie als Rand hochschlagen.

Zucker, Vanillepudding, gemahlene Vanille und den Frischkäse kurz cremig rühren. Die Eier dazugeben und alles glatt rühren. Wichtig ist es, die Eier nur kurz unterzurühren, damit nicht zuviel Luft in die Masse gerührt wird und er Käsekuchen eine cremige feste Konsistenz bekommt.

Die Creme auf den vorgebackenen Boden streichen und die Form in ein tiefes Backblech stellen. Dann das Backblech etwa 2 cm mit kochend heißem Wasser füllen und den Kuchen weitere ca. 45 Minuten backen.

Die Zutaten für den Guss miteinander verrühren, den Guss auf den Kuchen streichen und den Kuchen nochmal 15 Minuten backen und anschließend 15 Minuten im Backofen auskühlen lassen.

Am besten über Nacht auskühlen lassen und dann mit einer schönen Tasse Milchkaffee und Euren Lieben genießen!

Lasst es Euch schmecken ♥

Simone

Ofenlieblinge042

Advertisements

Ein Kommentar zu „Cremiger New York Cheesecake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s