Desserts · Mit Frucht

Quarkmousse mit Aprikosenpüree für das Grillfest mit Euren Liebsten

Am Wochenende war es endlich soweit: unser erstes Grillen mit Freunden ♥. Es war herrlich, an diesem wunderschönen Samstag Abend draußen zu sitzen und das schöne Leben zu genießen. Auf dem Grill brutzelten Steaks, gefüllte Hühnerbrüste, Bratwürstchen und vieles mehr. Dazu gab es feine Dips mit verschiedenen Brotsorten und leckere frische Salate. Oh, es war einfach köstlich. Was braucht es mehr… Garnichts, nein doch: natürlich was süßes zum Abschluss.

Quarkmousse1

Für den war natürlich ich zuständig ♥. Es wurde eine Quarkmousse mit Aprikosenpüree – geht ratzfatz und schmeckt cremig fein.

Quarkmousse2

Zutaten für 4-6 Gläser

500 g Magerquark

100 g Mascarpone

1 Msp gem. Vanille

200 ml geschlagene Sahne

100 g Zucker ( wer mag kann hier je nach Geschmack noch etwas mehr dazugeben

Saft und Schale einer Bio-Zitrone

Eine Dose Aprikosen

Quarkmousse9

Zubereitung

Die Aprikosen abtropfen lassen, den Saft auffangen. Quark mit Mascarpone gut verrühren. Zucker, Vanille, 2-3 EL Aprikosensaft und Zitronen dazugeben und unterrühren. Die geschlagene Sahne unterheben und abschmecken. Die Creme sollte ein schönes zitroniges Aroma haben. In Weckgläser füllen und kühl stellen.

In der Zwischenzeit die Aprikosen mit etwas Aprikosensaft pürieren und auf die Creme verteilen. Bis zum Transport und Verzehr kühl stellen.

Quarkmousse10

Lasst es Euch schmecken und genießt die schönen Sommerabende ♥

Simone

Quarkmousse5Quarkmousse8Quarkmousse7

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s