Mit Frucht · Ofenlieblinge · Rührkuchen

{sommerlich leicht} Nektarinen-Kokoskuchen

So, hier kommt das erste Rezept aus dem wunderbaren Backbuch ‚Fruchtige Backideen:

♥ ein sommerlicher Nektarinen-Kokoskuchen ♥

Ich glaube, das war der schnellste Kuchen den ich je gebacken habe. Alle Zutaten verrühren, Nektarinen auf den Teig legen, in den Ofen und fertig. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ein sommerlich leichter fluffiger Teig, nicht zu süß und der Kuchen schmeckt herrlich nach Nektarinen und Kokos – ein absoluter Sommerfrüchtetraum! Ich hoffe, ich kann mich beherrschen und falle nicht gleich über das Küchlein her, denn der Kuchen ist eigentlich für meine Projektsitzung heute Nachmittag gedacht. Das Rezept möchte ich natürlich auch nicht vorenthalten. Es ist für 4 Portionsschälchen berechnet, ich habe eine kleine Auflaufform genommen.

Nektarienkokoskuchen3

Zutaten für 4 Schälchen

2 Eier

55 g Zucker

200 ml (geschlagene ) Sahne

1 Prise Salz

1 P. echter Vanillezucker (ich habe Vanilleessenz genommen)

25 g Kokosflocken

1 Kaffeelöffel Zitronenschale (ich habe Zitronensaft genommen)

40 g Mehl

125 g Quark 20%

350 g reife Nektarinen

Puderzucker zum Bestreuen und Butter zum Einfetten

Nektarienkokoskuchen

Zubereitung

Die Schälchen einfetten oder die Auflaufform mit Backpapier auslegen. Alle Zutaten bis auf die Nektarinen verrühren und in die vorbereiteten Schälchen füllen. Nektarinen in Spalten schneiden und auf dem Teig verteilen. Bei 180 Grad Ober- Unterhitze 30-40 Minuten backen.

Nektarienkokoskuchen2

Anstatt Nektarinen eignen sich bestimmt auch hervorragend Aprikosen oder Pfirsiche.

Lasst es Euch schmecken und genießt diesen herrlichen Sommertag ♥

Simone

Advertisements

Ein Kommentar zu „{sommerlich leicht} Nektarinen-Kokoskuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s