Blog Event · Ofenlieblinge

Hach, es war sooo schön: unser Münchner Bloggertreffen

Wochenlang haben Marie von Schätze aus meiner Küche und ich Touren geplant, Läden getestet und die besten Goodies für die Goodie Bag gesucht und am Wochenende war es endlich soweit: Unser Münchner Bloggertreffen. Ein Blick aus dem Fenster zeigte, der Wettergott meinte es nicht gut mit uns, denn es regnete in Strömen. Gespannt gingen wir zum Treffpunkt am Marienplatz, gespannt, ob denn auch alle -trotz des Regens -kamen. Und es war schnell klar: Foodblogger lassen sich doch nicht von ein bisschen Regen von ihrer Genusstour abhalten. :-).

Schnell bildeten sich die ersten Gruppen und es wurde eifrig über Settings,  Kameraeinstellungen und die neuesten Rezepte diskutiert und wir haben auch viel über die wunderbaren Menschen hinter den Blog erfahren. Natürlich haben wir auch einige kulinarische Erkundungen unternommen. Gestartet haben wir auf dem Viktualienmarkt, denn das ist wie ich finde ein MUSS jeder Genusstour. Hier gibt es einfach wunderbare Stände mit Gewürzen, Obst, Gemüse, wundervollem Käse, ausgemachten Kompotts, leckere frisch gepressten Fruchtsäften und vieles mehr.

Bloggertreffen5 Bloggertreffen4 Bloggertreffen7 Bloggertreffen8

Bloggertreffen9 Bloggertreffen6

Weiter ging es zu Principessa, einem noch ganz jungen ‚Prinzessinnen-geführten‘ Lädchen, das nach dem Motto „Kleine Versuchung. Großes Glück.“ die vielleicht Besten Macarons in München bietet, und das in 41 verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Bloggertreffen10

‚Wenn Schokolade sich fein macht werden Pralinen daraus, steht auf der Homepage von Sama-Sama. Das wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen und ich kann Euch sagen, besser kann man diese kleinen Kunstwerke auch nicht beschreiben 🙂

Stephanie Leder udn SPitze 2

Stephanie Leder udn SPitze 1

Fotos von Stephanie von Leder und Spitze

Chocolate & More

Dieser kleine feine Laden zählt inzwischen laut Feinschmecker zu den besten 40 Fachgeschäften in Europa und biete köstliche Pralinen, Badeschokolade (jaa, sowas gibt’s!) und vieles rund um Schokolade.

Bloggertreffen13

Bloggertreffen12

Wir machen Cupcakes

Bei wir machen Cupcakes wurde weiter geschlemmt und kaum jemand konnte den leckeren Cupcake wie “Cookies & Cream” oder “Zitronencupcake” oder den Cronuts widerstehen {nein, ich auch nicht}!

Bettina

Foto von Bettina von homemade and baked

Schrannenhalle

Die letzte Station unserer Schmankerltour führte uns in die Schrannenhalle.

Bloggertreffen23 Bloggertreffen21

In der Schrannenhalle hatten wir unter anderem eine tolle Verköstigung bei Olivier & CO mit leckeren Pestos, feinen Brotaufstrichen und unglaublich raffinierten Öl-Essig Kombinationen. Das Team dort hat sich toll um uns gekümmert und ihre besten Schätze für uns geöffnet. Mich persönlich haben die Öl-Essig Kombinationen (Grüne Zitrone/ Mango, mmmhmhmm!) begeistert und ich freu mich schon darauf, damit zu Hause zu kochen {das Ergebnis findet ihr dann hier auf meinem Blog}

Bloggertreffen17 Bloggertreffen19

Bloggertreffen18Zum Abschluss unserer Schmankerltour  haben wir uns gegen Abend alle im Open Cuisine in der Oberangerstraße niedergelassen. Dort gab’s dann die großen Goodiebags für alle Teilnehmer/innen. Marie und ich haben wirklich ganz  tolle Sponsoren gewinnen können, und waren soo gespannt, wie die kleine Präsente bei unseren Gästen ankommen werden. Aber seht selbst, was alles in der Goodie-Bag war:

 OLYMPUS DIGITAL CAMERA

(Foto von Karin von Wallygusto)

♥♥♥ Wow, Wahnsinn, oder? Vielen lieben Dank an:♥♥♥

BLV-Verlag, Casa di Falcone, DELICE Delikatessen, Lecker-Spezial, Chocri, Shootbags, Wiener Honig und Der Gugl 

für das tolle Sponsoring!

Am Sonntag haben wir uns dann im Cafe Reitschule in Schwabing (direkt am Englischen Garten) zum Brunchen getroffen. Jeder hat sich sein Frühstück bestellt und wir haben wieder über unsere liebsten Themen gesprochen: das essen, das kochen, das backen, das fotografieren und natürlich das bloggen :-). Es war einfach schön ♥

Stephanie

Und da ja in jedem kleinen Food-Blogger Herz der Traum von einem  eigenen kleinen Cafe oder Business schlummert, haben wir die Gründerin von Der Gugl Chalwa Heigl mit ihrer Assistentin Jennifer Schaub eingeladen, damit sie ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern. Das haben sie dann auch getan und von der Entstehung bis zum neusten Buch “Feine Party Gugl” berichtet.

Unglaublich aber tatsächlich leider wahr: nach etwas über einer Stunde kam dann leider eine Dame des Cafe Reitschule und meinte, sie würde nun einen Teil der Tische benötigen. Etwas irritiert fragte ich, was das soll und als Antwort kam: am Wochenende vergeben wir grundsätzlich nur für 90 Minuten Tische {90 Minuten Slots zum Frühstück?!?!?! }, das hätte man Ihnen eigentlich sagen müssen.

Ja, hätten sie, haben sie aber nicht. Auch wenn wir am Ende alle sitzen bleiben konnten, so hat das Cafe Reitschule diese Aktion kein gutes Bild bei mir – und mit Sicherheit auch bei den anderen Teilnehmerinnen – hinterlassen. So, das musste gesagt werden.

Nichts desto trotz, habe ich das Wochenende und auch den Sonntag sehr genossen, denn ich durfte diese wunderbaren Menschen kennenlernen/ wiedersehen :

Svenja von Ich und Bento

Stephanie von Leder und Spitze

Johanna von My tasty little beauties

Maria von Marylicious

Karin von Wallygusto

Alice von Alice im kulinarischen Wunderland

Felicitas von Flitzies Bakery

Sabrina von Feed me up before you go-go

Steffen von Feed me up before you go-go

Bettina von Homemade and baked

Nadine von Coco Na

Sofie von Sonnensofie

Ricki von Blogschokolade & Butterpost

Lisa von Blogschokolade & Butterpost

Ramona von Frl. Moonstruck kocht!

und natürlich Marie von Schätze aus meiner Küche

Vielen lieben Dank, an jeden einzelnen von Euch, dass ihr dabei wart! Es war so schön mit Euch und es war toll Euch kennenzulernen ♥♥♥♥♥♥.

Bloggertreffen15

Unser Fazit nach diesem Wochenende: es macht riesig Spaß, die Menschen hinter den Blogs kennenzulernen und das nächste Bloggertreffen gibt es noch in diesem Jahr: auf dem Winter-Tollwood. Hey, ich freue mich darauf, jeden einzelnen von Euch Wiederzusehen ♥.

Herzlichen Dank auch noch an Sabrina & Steffen, Ramona und Maria für die feinen Sachen, die wir von euch geschenkt bekommen haben. Ich gebe zu, ich habe schon fast alles vernichtet, es hat super lecker geschmeckt :-).

prc3a4sente

 (Foto von Marie, denn ich habe ZUERST genascht und DANN mit Schrecken festgestellt, dass ich gar kein Bild gemacht habe, das spricht eindeutig für die leckeren Mitbringsel.♥..)

Bis dahin sende ich Euch liebste Grüße

Simone ♥

Advertisements

16 Kommentare zu „Hach, es war sooo schön: unser Münchner Bloggertreffen

  1. War wirklich super, vielen Dank nochmal für die tolle Orga!
    Mein Beitrag kommt auch heute oder morgen noch, mal schauen wie ich es schaffe.
    Ganz ganz liebe Grüße & bis hoffentlich bald!
    Feli

  2. Hoffentlich hab ich beim nächsten Treffen Zeit, diesmal war ich leider nicht im Lande! Nach dem Artikel freu ich mich noch mehr auf ein Bloggertreffen 😉

  3. juhuu =) schjön war’s mit dir das Bloggertreffen zu planen und organisieren! Gerne (irgendwann) mal wieder 😀 Jetzt aber erst mal das nächste „Großprojekt“: HOCHZEIT 😀
    Freu mich, dass du mit dabei bist und uns so gut hilfst. ♥
    Liebste Grüße aus Pasing,
    Marie :-*

    1. Liebe Marie, ja es hat riesig Spaß gemacht mit dir, das war bestimmt nicht das letzte Mal :-).
      Aber jetzt bringen wir dich erst einmal unter die (kirchliche) Haube und basteln und backen für dich und deine lieben Gäste <3.
      Liebste Grüße
      Simone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s