Desserts · Mit Frucht · Ofenlieblinge

Heidelbeer-Mascarponecreme, wer kann dazu schon nein sagen {Dessert im Glas}

Heidelbeer MascarponecremeIhr Lieben, heute habe ich wieder ein köstliches Dessert für Euch, das ihr auch noch beliebig variieren könnt. Inspiriert hat mich bei diesem Rezept meine Himmelstorte, da ich die Füllung dieser Torte einfach großartig finde. Überhaupt ist diese Himmelstorte ein absolutes Tortenträumchen, aber da ja nicht jeder Tag Sonntag ist habe ich die Himmelstorte kurzerhand in ein Dessert umfunktioniert, das man ganz fix mal nebenbei zubereiten kann.

Zutaten für 4-6 Gläser

  • 1 Packung Kekse (Butterkekse, Hobbits, ganz einfach Eure Lieblingskekse) (125 g)
  • 40-50 g Butter
  • 250 g Mascarpone
  • 200 ml Sahne
  • 1 Msp gem. Vanille
  • 2-3 El Zucker
  • 1 großes Glas Heidelbeeren
  • 1 P Vanillepuddingpulver

Die Kekse zerkleinern (zum Beispiel in einem Gefrierbeutel). Butter in einen Topf geben und schmelzen, dann die Keksbrösel dazugeben und vermengen. Die Masse auf die Gläser verteilen und gut andrücken. Kühl stellen.

Für die Füllung Heidelbeeren (ein paar zur Deko zurückbehalten) mit Saft in einen Topf geben und aufkochen. Vanillepudding mit Zucker verrühren und mit Heidelbeersaft verrühren, so dass keine Klümpchen entstehen. In den Topf zu den Heidelbeeren geben, kurz aufkochen und etwas abkühlen lassen.

Mascarpone mit Sahne und 1-2 El Zucker portionsweise steif schlagen. Ich habe dann noch etwa einen Löffel Heidelbeermasse untergehoben.

Nun gebt ihr einen großzügigen Klecks Heidelbeermasse auf den Boden. Ich habe dabei den Rand frei gelassen, damit man die Heidelbeeren nicht sieht – als Überraschung sozusagen. Es sieht aber auch hübsch aus, wenn man die einzelnen Schichten sieht.

Dann die Mascarponecreme darübergeben und glatt streichen. Mit Heidelbeeren dekorieren und bis zum Verzehr kühl stellen.

Und dann ran an die Gläser und loslöffeln.

Lasst es Euch schmecken

Simone

IMG_5569

Advertisements

3 Kommentare zu „Heidelbeer-Mascarponecreme, wer kann dazu schon nein sagen {Dessert im Glas}

  1. Im Moment macht es richtig Spaß durch alle Blogs zu surfen. Überall so schöne Fotos mit tollen Frühlingsblumen und den ersten Sonnenstrahlen!
    Deine Heidelbeercreme klingt sehr lecker. Da fällt mir ein, dass ich doch noch eingefrorene Heidelbeeren habe…
    Liebe Grüße
    Maren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s