Desserts · Mit Frucht · Ofenlieblinge

Das perfekte Sommerdessert: cremiger Kokosquark mit frischen Himbeeren

 

Kokosquark 1titel

Heute habe ich ein ruckizucki Rezept für Euch, das nicht nur super schnell gemacht ist, sondern auch superlecker schmeckt. Also ich zumindest könnte mich da gerade reinlegen, denn ich liebe die Kombination Kokos und Himbeeren und alles mit Quark sowieso. Durch die Zugabe von Jogurt und etwas Sahne wird der Quark so richtig schön cremig. Wie viel Zucker ihr rein macht hängt ganz von Eurem persönlichen Geschmack ab, alternativ könnt ihr auch Honig oder Agarvendicksaft nehmen.

Kokosquark 2

Zutaten (für 2-4 Portionen)

  • 250 g Quark
  • 50 g griechischer Jogurt oder Vollmilchjogurt
  • 50 ml Sahne
  • 2 El Zucker (je nach belieben mehr/ weniger
  • 1-2 El Kokosflocken
  • 125 g Himbeeren (andere Beeren eignen sich auch wunderbar)

Kokosquark 3

Zubereitung

Die Zubereitung ist super einfach. Bis auf die Himbeeren alle Zutaten in ins Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. In Schüsseln geben und die Himbeeren darauf verteilen. Mit etwas Puderzucker bestreuen und fertig.

Ein idealer Sommersnack, findet ihr nicht, da hat man mehr Zeit für die vielen schönen Dinge im Leben ♥

Lasst es Euch gut gehen

Simone

Advertisements

2 Kommentare zu „Das perfekte Sommerdessert: cremiger Kokosquark mit frischen Himbeeren

  1. Oh ja, liebe Simone, diesen Kokosquark hätte ich jetzt auch gerne. Himbeeren und Kokos zusammen sind so lecker und mit ein wenig Quark sicherlich total erfrischend. Das merk ich mir. 🙂

    Sonnige Grüße
    Sarah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s