Marmelade · Mit Frucht · Ofenlieblinge

Holundermarmelade mit Apfel und Orange

Holunderbeerenmarelade1

Ihr Lieben, bevor die Zeit vorbei ist, möchte ich Euch noch unbedingt meine Holundebeerenmarmelade vorstellen. Ich bin gerade ihm Einmach- und Einkochfieber und es wird alles verwertet, was ich so finden kann. Das Holunderblütengelee aus dem Frühjahr war ja schon super lecker , aber auch die Marmelade aus Holunderbeeren, die ich bei uns im Park und in Nachbars Garten gepflügt habe, schmeckt sehr lecker. Sie ist ein bisschen aufwendig, da sie länger kochen muss und außerdem empfehle ich hier, die Marmelade durch die Flotte Lotte zu jagen, damit die Kerne entfernt werden. Heraus kommt ein samtige Marmelade, einmal fruchtig mit Apfel und Orange oder einmal hochprozentig mit Zwetschgen und Rum – je nach Geschmack.

Zutaten

  • 1 kg Holunderbeeren, abgezupft gewogen
  • 500 g Äpfel oder Zwetschgen
  • 1 Orange oder 2 cl Rum
  • 800 g Gelierzucker 2:1

Holunderbeerenmarelade2

Zubereitung

Den gezupften Holunder mit dem Gelierzucker in einen Topf geben. Die Orangenschale abreiben und etwas der Schale mit zum Holunderzuckergemisch geben. Die Orange auspressen und den Saft ebenfalls in den Topf geben. Alles umrühren und am besten über Nacht ziehen lassen.

Am nächsten Tag die Äpfel schälen, kleinschneiden und zum Holunder geben.
Die Früchte aufkochen und ca. 10 Min.  köcheln lassen. Dann durch die flotte Lotte drehen und noch einmal kurz aufkochen. Gelierprobe machen und abschmecken. Wer mag kann bei der Zwetschgen-Rum Variante noch Zimt dazu geben.
Wenn die Marmelade geliert, kochend heiß in vorbereitete Twist Off Gläser füllen, sofort verschließen und auf den Kopf stellen.
Sehr lecker ist auch die Holunderbeerenmarmelade mit Zwetschgen und Rum statt Apfel und Orange, ich habe die Zutaten oben im Rezept vermerkt. Bei der Zubereitung einfach die Zutaten austauschen.
Probiert es aus, es schmeckt köstlich, auch als Füllung für Pfannkuchen oder Biskuitrolle.
Lasst es Euch schmecken ♥
Simone
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s