herzhafte Lieblinge · Ofenlieblinge

mmhh köstlich: Ziegenkäsetarte mit Zucchini

Weihnachtsdeko4

Ihr Lieben, habt ihr die Weihnachtstage schön verbracht? Nach den vielen und vor allem auch süßen Köstlichkeiten gibt es heute mal ein schnelles herzhaftes Rezept für uns- und für Euch. Ich weiß nicht wie es bei Euch ist, aber man kauft ja zu den Feiertagen immer ein, als würde es danach nichts mehr geben (also ein bisschen ist es bei mir so :-)) und natürlich haben wir es bei weitem nicht geschafft, alles aufzufuttern.

Deshalb gibt es nach Weihnachten bei uns meistens ‚Kühlschrank-Essen‘, da wird kreativ aus den vorhandenen ‚Resten‘ ein -meist – leckeres Gericht kreiert. Dieses hier ist köstlich geworden – kein Wunder bei den feinen Zutaten, ich sag nur: Zucchini, Ziegenfrischkäse und Thymian ♥. Die Zutaten könnt ihr beliebig austauschen, meine Variante ist vegetarisch und sieht folgendermaßen aus:

Weihnachtsdeko9 1

Zutaten für den Boden 

  • 125 ml Olivenöl
  • 250 g Mehl
  • etwas Wasser (4 El)
  • etwas Salz

Für den Belag

  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 120 g Ricotta
  • 1 Ei
  • 2 Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
  • 70 ml Sahne
  • 1-2 Tl Thymian, gehackt
  • etwas Öl

ziegenkäsetarte1

Zubereitung

Die Zutaten für den Boden zu einem Teig verkneten. Wasser so bemessen, dass ein homogener Teig entsteht. Lieber erst einmal etwas weniger Wasser nehmen. Den Teig 2-3 Stunden kühl stellen, dann ausrollen und in eine gefettete Tarteform (26 cm) legen und mit der Gabel einstechen.

Zwiebeln in Öl in einer Pfanne 10 Minuten dünsten, dann die Zucchini dazugeben und weitere 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Tl Thymian würzen.

Ziegenfrischkäse und Ricotta vermengen und darüber streichen. Ei und Sahne vermengen und darüber geben. Mit 1 Tl Thymian bestreuen und für 30-40 Minuten bei 170 Grad in den Ofen. Die Tarte solle eine goldgelbe Kruste haben.

Dazu schmeckt ein Feldsalat.

Lasst es euch schmecken ♥

Simone

Advertisements

8 Kommentare zu „mmhh köstlich: Ziegenkäsetarte mit Zucchini

  1. Hallo liebe Sinome,
    bei Insta hab ich´s angedroht….ich liebe Ziegenfrischkäse!
    Das Rezept hab ich direkt gebunkert!
    Schön ist bei Dir, da trag ich mich gleich mal über Bloglovin ein
    – ist ja doch was anderes als über Insta 😉

    Liebe Grüße und frohes Neues!
    Moni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s