Ostern

feine Ideen für ein yummie homemade Osternest

Ihr Lieben, in 2 Wochen steht Ostern vor der Tür und seien wir mal ehrlich, egal, ob man dieses Ereignis feiert oder kleine Hoppelhasen und Ostereier dekoriert, so ein ganz klein wenig Osterstimmung darf verbreitet werden, oder?

Als Kinder waren wir oft bei meiner Oma und meinem Opa auf dem Land. Sie hatten einen Bauernhof und die hauseigenen Hühner haben uns mit Ostereiern versorgt. Und zu Ostern hatten die Hasen meist kleine süße Häschen, die dann mit uns und unseren Cousinen zusammen auf der riesengroßen Wiesen umher gehopst sind, auf der Suche nach unseren Osternestern. Das ist wirklich wahr und der Gedanke an diese Osterlebnisse zaubert mir gerade breites Lachen aufs Gesicht :-).

Ich habe Euch einige kleine Oster-Ideen zusammen gestellt – für den Brunch, das Osternest und die Kaffeetafel, die ich Euch in den nächsten Tagen vorstellen werde. Den Anfang machen die Ideen für ein prall gefülltes homemade yummie Osternest.

Ofenlieblinge012

Die Osterideen sind ideal, wenn man mehrere Personen beschenken möchte, da man sie wunderbar vorbereiten und abwandeln kann.

zart schmelzende Espresso-Fudge

Ofenlieblinge023frohe ostern

ebenso zartschmelzende Schokoladen-Fudge mit etwas Meersalz

Ofenlieblinge033

köstliche Bananen-Walnuss Cookies

Ofenlieblinge010

noch köstlichere Double Peanut Cookies (m Ernst, wer Erdnüsse mag, muss diese Cookies probieren!)

Ofenlieblinge035

schokoladigste Double Chocolate Cookies

Ofenlieblinge036Na, ist da etwas für Euch und Eure Lieben dabei? Dann

Im nächsten Post zeige ich Euch meine Osterbrunch-Ideen ♥

Lasst es Euch gut gehen

Simone

Advertisements

2 Kommentare zu „feine Ideen für ein yummie homemade Osternest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s