Leselieblinge · Ofenlieblinge

Kochen für die Seele: Happy Cookbook (Buchvorstellung)

Bildschirmfoto 2015-04-22 um 19.00.06 Heute habe ich mal wieder ein tolles Kochbuch für euch, das ich euch gerne vorstellen möchte. Alleine der Titel ist schon sehr vielversprechend, es heißt nämlich happy Cookbook 1379_HappyCookBook_240914.indd  ist das nicht ein schöner Titel ♥.Und das Beste ist, der Titel klingt nicht nur schön, sondern das Buch ist es auch. Unter dem Motto ‚Kochen macht glücklich‘ findet ihr hier tolle vegetarische und vegane Rezepte, die Körper und Seele gut tun. Dabei schenken sie Kraft und neue Energie, fördern Balance, innere Ruhe und Lebensfreude. Zusätzlich gibt es ein Happy-Wohlfühl-Programm, das hilft, zu entspannen. Hach, mal ganz ehrlich, das ist doch nicht zu toppen, oder? Dazu gibt es wunderschöne Fotos, die ich Euch gleich mal zeigen muss. Das Inhaltsverzeichnis

Bildschirmfoto 2015-04-22 um 18.59.00

Zucchini-Quinoa Salat Bildschirmfoto 2015-04-22 um 18.59.52 Grünkern Milchreis mit Zimt und Koriander, mmmhmm Bildschirmfoto 2015-04-22 um 18.59.29 und dazwischen tolle Happy Wohlfühlprogramme Bildschirmfoto 2015-04-22 um 19.00.14

Von Frühstück, über warme Gerichte bis hin zu Getränken und Snacks sind tolle Rezepte vertreten. Getestet habe ich erst einmal den Müsliriegel, den ich euch m nächsten Post vorstelle. Und der Zucchini-Quinoa Salat steht auch ganz oben auf meiner Liste. Mein Fazit: ein wunderschönes, mal etwas anderes Buch, nicht nur für Vegetarier und Veganer, mit leckeren Rezepten, tollen Wohlfühltipps und wunderschönen Bildern. Vielen Dank an dieser Stelle auch an den BLV Verlag für die Zusendung dieses schönen Buches. Meine Meinung bleibt davon natürlich wie immer unberührt. Lasst es Euch gut gehen ♥ Simone
Advertisements

3 Kommentare zu „Kochen für die Seele: Happy Cookbook (Buchvorstellung)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s