Ofenlieblinge · Rührkuchen · Schokoladig

Winterlicher Marmorkuchen

IMG_8398Ihr Lieben, wie ihr wisst, habe ich – unter anderem – eine kleine große Schwäche für Rührkuchen. Ersten kann ich da schon meine Küchenmaschine werkeln lassen und zweitens halten sich Rührkuchen immer ein paar Tage. Und Drittens mag ich einfach den Geschmack. Und viertens stehen Rührkuchen für mich immer für Gemütlichkeit, Daheim, Wochenende, in der Küche sitzen und quatschen. Ja und fünftens duftet das ganze Haus  so herrlich. Ihr seht, Rührkuchen sind unschlagbar. Was meint ihr?

Heute habe ich euch eine kleine winterliche Variante mit Schokolade, Nüssen und Zimt mitgebracht.IMG_8393

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Msp gemahlene Vanille
  • 4 Eier
  • 125 ml Sahne
  • 250 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 EL Nutella
  • 2 El Rum (kann man auch weglassen)
  • 1 Tl Zimt
  • Kuchenglasur

Zubereitung

Eine Guglhupfform einfetten und mit Mehl ausstäuben. Backofen mit Heißluft auf 160°vorheizen. Die zimmerwarme Butter, Zucker und Vanille weißcremig rühren, die Eigelb nacheinander unterrühren (pro Ei ca. 2 Min.). Das macht den Teil herrlich luftig. Sahne einrühren und die Mandeln sowie das Mehl – am besten gesiebt – mit dem Backpulver dazugeben.Das Eiweiß schmierig schlagen (soll noch nicht ganz steif sein) und unter den Teig heben. Zwei Drittel des Teiges in die Form füllen. Unter den restlichen Teig Kakao, Rum Zimt und Nutella zügig unterheben und den dunklen auf den hellen Teig geben. Mit einer Gabel den Teilg spiralförmig durchziehen, um eine schöne Marmorierung zu bekommen. Den Kuchen 60 Minuten backen, danach mit Stäbchenprobe prüfen, ob der Kuchen fertig ist. Wenn noch Teig hängen bleibt, noch etwas länger im Ofen lassen. Abkühlen lassen und mit Schokoglasur überziehen. Dazu schmeckt Zimtsahne ♥

Lasst es Euch schmecken

Simone

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Winterlicher Marmorkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s